A-Rosa Wellness Hotel, Travemünde, Teil 2

A-Rosa Wellness Hotel, Travemünde, August 2008: Es bleibt dabei:Sie können im Sommer wie im Winter vollkommen abschalten und kommen als anderer Mensch wieder aus dem ARosa Wellness Hotel heraus.

Und in nur vier Monaten hat sich einiges im A-Rosa Travemünde getan – viel Positives, einiges nicht so Positives.

Das Positive:

  1. Am Frühstücksbuffet gibt es jetzt auch frisch gepressten Orangensaft.
  2. Beim Abendbüffet können Sie jetzt den Tisch am Vortag reservieren lassen.
  3. Beim Einlass zum Abendbüffet wird eine kleine Köstlichkeit gereicht, zum Beispiel Schinken auf Minitoast.
  4. Die Bedienung am Pool wurde verbessert und die Liegen und Sitzecken erneuert – ist sehr schön geworden.
  5. Am Sonnabend wurden gleich zwei Entertainmentprogramme geboten – in der Pianobar Ted Robinson am Flügel und auf dem Marktplatz eine Live-Band.

Nicht so positiv:

  1. Am Counter steht man jetzt beim Ein- und Auschecken, vorher wurde ein Sitzplatz angeboten. Aber ein kleines Erfrischungsgetränk gibt es noch beim Einchecken.
  2. Es gibt keine Preisliste mehr. Der Preis bildet sich dynamisch. Das bedeutet: Je mehr Anfragen, desto höher der Preis.

A-Rosa Wellness Hotel
ROSA Resort GmbH
Grand SPA Resort A-ROSA Travemünde
Außenallee 10
23570 Lübeck-Travemünde
Tel. +49 (0)4502-3070-632
www.a-rosa.de

Rating 3.00 out of 5
[?]

Dieses Hotel jetzt bei hotel.de buchen »

Kommentar abgeben