Restaurant „Die Bullerei“, Hamburg

Restaurant „Die Bullerei“, Hamburg: „Die Bullerei“ heißt das neue Restaurant von Fernsehkoch Tim Mälzer und Kompagnon Patrick Rüther. Am 1. Juli wurde es in Hamburg nach mehrmonatiger Verzögerung eröffnet. Es liegt zwischen der Hamburger Messe, dem Fleischgroßmarkt und dem Schanzenviertel in der Lagerstraße. Der modern-deutschen Küche ist ein Déli mit vegetarischem Schwerpunkt vorgeschaltet. Dagegen soll im Restaurant mehr der kreativ-klassische und neudeutsche Stil mit mediterranen Einflüssen seinen Platz haben. Vom ausgedehnten Frühstück über ein gesundes Lunch bis hin zum gemütlichen Abendessen soll alles angeboten werden. Dabei soll sehr viel Wert auf frische, saisonale Zutaten aus der Region gelegt werden. Zu der Einrichtung mit 120 Plätzen zählt auch eine Kochbuchbibliothek.

Reservierung ist angebracht.

Die Preise: Tagesfang Forelle (groß und gut) 19,50 Euro, Ochsenrippe (mächtig und interesant) 22,50 Euro, Mineralwasser Stralsunder (0,75 l) 5,90 Euro, Cappuccino 2,90 Euro, Donnerstag-Sekt 6,50 Euro.

Tim Mälzer gehörte zuvor das Restaurant „Weißes Haus“ in Ovelgönne an der Elbe in der Nähe des Museumshafens.

Restaurant „Die Bullerei“
Hamburg

Rating 3.00 out of 5
[?]

2009Reisetipps - Reiseziele: 7. Bio-Restaurants, Allgemeines, Deutschland, Restaurants

Kommentar abgeben