CARLS Kultursalon, Hamburg

CARLS Kultursalon, Hamburg: Bei den regelmäßigen Kulturabenden im Salon Privé des CARLS an der Elbphilharmonie trifft Kleinkunst auf Kulinarik. Das Programm reicht von großen Stimmen über kurzweilige Lesungen bis hin zu mitreißender Musik aus aller Welt.

Das Programm für 2012
19. Februar 2012, 18.30 Uhr
Nils Wülker und Arne Jansen
Zwei Individualisten mit eigenem Sound sind als Instrumental-Duo im Rahmen der diesjährigen Elbjazz Sneak-Preview zu Gast am Kaiserkai – bei einem der ersten Konzerte ihrer Tour 2012. Das „deutsche Jazz-Wunder“, wie „Der Spiegel“ Nils Wülker nennt, und Arne Jansen, über den der Journalist Wolf Kampmann schreibt: „Einen Jazzgitarristen vom Format des jungen Berliners (…) hat es in Deutschland seit Jahrzehnten nicht mehr gegeben. Vielleicht noch nie.“

Karten 55 Euro pro Person, Studenten 39 Euro pro Person (inklusive Apéritif, Flying Buffet und begleitenden Weinen)

25. März 2012, 18.30 Uhr
Tango meets Jazz: Asja Valcic (Cello), die Trägerin des Deutschen Schallplattenpreises und Klaus Paier (Akkordeon, Bandoneon), deren letztes Hamburger Konzert bereits von NDR Info aufgezeichnet wurde, begeistern mit einem ganz eigenen musikalischen Kosmos.

15. April 2012, 18.30 Uhr
Kina Minze alias Anneke Schwabe und Daniel Kisters auf der wahrscheinlich kleinsten Bühne der HafenCity. Titel: „Abgründe öffnen und Träume wecken“. Schwungvolle Chansons und das Lebensgefühl der 30er Jahre sind das Faible der jungen Musikerin und Schauspielerin

20. Mai 2012, 18.30 Uhr
Seine Heimat heißt Polen, sein Musikerherz schlägt für Hamburg: Vladyslav Sendecki ist Pianist der NDR-Bigband und Gewinner des Hamburger Jazzpreises 2011. So wie er sich um den Jazz in Hamburg verdient gemacht hat, engagiert sich der Pianist, Keyboarder, Komponist, Arrangeur und Produzent mit seiner Stiftung „My Polish Heart“ auch für in Not geratene Künstler.

10. Juni 2012, 18.30 Uhr
Russland trifft Frankreich: Nathalie Mouillot, Sängerin und Tänzerin aus Paris, und Natalie Böttcher, virtuose Akkordeonspielerin und Pianistin, geboren in St. Petersburg, singen und spielen mit Witz und Temperament eigene Kompositionen und klassische Chansons – vom Walzer bis Reggae, über Tango und Merengue.

Sie wollen gut aussehen. Ein Tipp: Termin bei Evas Concept zum Remodeling Face vereinbaren.
In 90 Minuten Fältchen und Falten reduzieren und Sie können strahlen.

Wo gibt es Biologique Recherche Remodeling Face:
20146 Hamburg
Rothenbaumchaussee 22
Evas Concept –
Ihre Welt der Schönheit
Der französische Beautystyle
Tel. 040/44 50 6998
www.evasconcept.de

Rating 3.00 out of 5
[?]

Kommentar abgeben