Louis Philippe Cafe Restaurant, Paris

Louis Philippe Cafe Restaurant: Es ist ein kleines, uriges gemütliches Cafe mit Blick auf die Seine – etwas vom großen Rummel ab. Der Empfang ist freundlich, der Chef öffnet die ganze Zeit mit lachendem Gesicht Austern. So viel wie das weggehen, muss es ein Geheimtipp dafür sein (Da ich keine Meeresfrüchte esse, kann ich es nicht abschließend beurteilen). Sofort wird das richtige Frankreich Feeling vermittelt. Die Bedienung ist auch sofort bereit, auf mittags auf günstige Tagesgerichte hinzuweisen, kennt die Unterschiede zu den Kartengerichten und berät gut und günstig. So kann man locker mal 4 Euro pro Gericht sparen und der Cappuccino ist drin. Soll auch ein guter Platz für einen gemütlichen Guten Morgen Kaffee sein, berichten Freunde. Der kann am Tresen im Stehen zum kleineren Preis eingenommen werden. Die Preise sind im Vergleich zu den anderen Restaurants die näher an Notre Dame heran liegen, günstiger, die Qualität gut.

Würden wir wieder besuchen.

Die Preise: Plat de jour 14 Euro (war Steak mit Gemüse und ausreichend), Weißwein Sancerre 4,50 Euro, Kaffee 2,30 Euro, Mineralwasser (1 l) 5 Euro.

2015Reisetipps - Reiseziele: Allgemeines

Kommentar abgeben