Käfer Bistro T2 am Flughafen, München

Käfer Bistro T2 am Flughafen, München: Am Flughafen ist es immer etwas teuerer – so auch in München. Zudem ist Käfer ein guter Name. Aber die Speisen sind gut und der Service freundlich.

Aus der Käfer-Werbung: Das unnachahmliche Käfer-Feeling lässt sich auch im Terminal 2 genießen. Spezialitäten von Bayerisch bis Asiatisch und ausgesuchte Käfer-Weine laden zum Verweilen ein. Das Käfer Bistro/Restaurant mit dem französischen Ambiente lernt man kennen und lieben. Hier kann man vor dem Abflug die Hektik ablegen und in entspannter Atmosphäre die ausgewählten Käfer-Weine genießen. Gleichzeitig kann man das Spektakel des regen Treibens der Fluggäste auf unserer Terrasse vorüberziehen lassen. Für Gäste, die kurz vor dem Abflug und in Eile sind, hat sich die Küche darauf spezialisiert, sie mit überraschenden, einzigartigen Gaumenfreuden in Windeseile zu verwöhnen.

Und weiter: Passagiere werden auf die Käfer-Philosophie abfliegen. Das Käfer-Motto „Qualität aus Leidenschaft“ wird hier gelebt. Für Gäste, die ein Stück Käfer mit nach Hause nehmen möchten, gibt es die verschiedensten Käfer-Accessoires mit dem typischen Käfer Muster zu kaufen.

Die Preise: Schnitzel München 16 Euro, Tatar vom Rind 13 Euro, Aperol Spritz 7,80 Euro, Apollinaris (0,75 l) 7,90 Euro.

Kommentar abgeben