Yachthafen/Marina Bargenkop

Bagenkop Hafen ist Langeland südlichsten Hafen mit 10 bis 15 großen und kleinen Fischerbooten. Zugleich gibt es – zu Recht – einen lebhaften Verkehr im Yachthafen.

Es gibt eine gemütliche Umgebung mit Sommerhäuser, Fischerhäuser, die 10 m hohen Aussichtsturm und den neuen “krabbebro”, eine Kopie von Petzi Schiff „Mary“. Die sanitären Anlagen sind gut gepflegt. Es ist möglich, frischen Fisch am Hafen. Auch gibt es fussläufig Einkaufsmöglichkeiten mit Supermarkt und Restaurants.

Nördlich des Hafens gibt es einen schönen Strand.

Hafengebühren decken das Darlehen von Fahrrädern, so dass diese kostenlos benutzt werden können. Die Fahrräder aber bitte wieder zurückstellen.

Bagenkop erhielt im Jahr 2011 den Ehrenpreis „Dorf des Jahres“. Die Stadt hat 483 Einwohner und liegt 25 km südlich von Rudkøbing entfernt.

 

Rating 3.00 out of 5
[?]

Kommentar abgeben