Hotel Arcotel Onyx, Hamburg

2012

Das Designhotel „Arcotel Onyx“ bei den Tanzenden Türmen in Hamburg rüstet sich für die Eröffnung. Das meldet Welt-Online. Von Anfang Juni an bietet das Hotel 215 Zimmer und Suiten für Geschäftsreisende und Freizeitgäste. Die österreichischen Hotelkette Arcotel baut genau am Fuß der Tanzenden Türme auf der Reeperbahn dieses Viersternehotel. Alle Zimmer sind mit Flatscreen TV, Minibar und Zimmersafe in Notebook-Größe ausgestattet. Die Zimmer werden passend zum Spielplan der Bühnen gestaltet. So wird es ein Box-Zimmer zum Musical „Rocky“ geben.

Roe Günter Jung ist Hoteldirektor des Arcotel Onyx, das auf dem Gelände der ehemaligen Bowlingbahn an der Reeperbahn in Hamburg entsteht. Der Entwurf des Projekts stammt von dem Architekten Hadi Teherani vom Hamburger Architektenbüro Bothe Richter Teherani (BRT).

Sie wollen gut aussehen. Ein Tipp: Termin bei Evas Concept zum Remodeling Face vereinbaren.
In 90 Minuten Fältchen und Falten reduzieren und Sie können strahlen.

Wo gibt es Biologique Recherche Remodeling Face:
20146 Hamburg
Rothenbaumchaussee 22
Evas Concept –
Ihre Welt der Schönheit
Der französische Beautystyle
Tel. 040/44 50 6998
www.evasconcept.de

Rating 3.00 out of 5
[?]

Dieses Hotel jetzt bei hotel.de buchen »

Reiseinformationen: 6. Cafés/Bistros, 92. Tagungshotels, 93. Sehenswürdigkeiten, 94. Citytours / Stadtrundfahrten, Allgemeines, Deutschland, Hotels, Restaurants |