Restaurant La Mirabelle, Hamburg, geschlossen

2019

Seit Jahresanfang hat das Restaurant La Mirabelle, Hamburg, geschlossen. Inhaber Pierre Moissonnier, weit über Hamburgs Grenzen hinaus bekannt, ist dem Vernehmen nach zurück nach Frankreich gekehrt, um seine Rente zu genießen. Das ist schade.

Im November soll dort nun ein neues Restaurant eröffnen. Die Umbauarbeiten laufen. Es soll moderner werden, erklärte der neue Inhaber Christian Planko gegenüber dieser IT-Plattform. Er ist gegenwärtig nur über Handy zu erreichen (Mobil-Nr. ist der Redaktion bekannt). Planko ist selbst gelernter Koch und war zuvor in verschiedenen renommierten Hotels Küchenchef. Auch auf der MS „Europa 2“.

Das neue Restaurant soll von den Gerichten her vielfältiger und internationaler werden, betont Planko. Auch eine Rehkeule soll mal auf der Speisekarte stehen. Pierre Moissonnier hatte sich dagegen komplett der französischen Küche verschrieben.

Wir sind gespannt auf die Neueröffnung im November.

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: Allgemein, Allgemeines, Deutschland, Europa, Restaurants |

Restaurant/Cafe „Nuestro“, Hamburg, und Restaurant „haLa mignon“

2019

Das Nuestro (Rutschbahn 17) gibt es nicht mehr. Seit 14 Tagen ist es das libanesische Restaurant „haLa mignon“. Das ist aber kein Vergleich zum Nuestro mit der hervorragenden Küche und dem ausserordentlich guten Service. Nach sechs erfolgreichen, spannenden und bereichernden Jahren hat Goran Spasic das „Nuestro“ aufgegeben. Der Wunsch nach mehr Zeit mit der Familie und einer beruflichen Neuorientierung war zu gross, erklärt Goran Spasic.

Das haLa mignon gibt es jetzt seit 14 Tagen. Wir kamen unvorbereitet hin und haben uns auf einen ruhigen Abend in angenehmer Athmosphäre mit gutem Service gefreut. Doch weit gefehlt.

Das neue Design des Restaurants war schon ansprechend. Auch hat die Küche gute Speisen hervorgebracht. Eine Serviererin hat wirklich Qualität für ein hochpreisiges Restaurant, die anderen haben sich zum Teil unmöglich verhalten.

Die qualifizierte Serviererin schenkte auch den Wein nach, wurde dann aber mit zu vielen anderen Aufgaben betraut, so dass wir dann selbst nachschenken mussten. Eine andere redete beim Abräumen laut an unserem Tisch über unsere Köpfe hinweg mit Kollegen über organisatorische Dinge. So etwas geht nicht.

Zum Ablauf: Zunächst bekamen wir einen Gruss aus der Küche. Der war gut und interessant. Aber der Service wartete dann nicht, bis wir fertig waren und fragte dann, ob es weitergehen kann, sondern während wir noch mit dem Gruss aus der Küche beschäftigt waren, wurden uns 9 Teller und Schüsseln mit kalten und warmen Speisen auf den dafür viel zu kleinen Tisch gestellt. Unser Hinweis, ob man das besser doch in 2 Gängen servieren sollte, wurde vom Kellner mit dem barschen, unfreundlichen Satz abgekanzelt: „Das hätten Sie vorher sagen müssen“. Dabei  haben wir uns bei der Bestellung als nicht kundig in libanesischer Küche und Gewohnheiten geoutet. So sassen wir beengt zwischen Tellern und Schüssel, immer darauf achtend, dass die auch noch auf dem Tisch stehenden Selter- und Weinflaschen und Gläser nicht angestoßen wurden. Wir mussten um alles herumbugsieren. Das macht keinen Spass.

Zudem herrscht zwischen dem Servicepersonal wohl eine grosse Anspannung. Zumindest klagen die viel zu lauten Wortwechsel nicht gerade freundlich. So etwas ist ruhiger zu regeln.

Für uns war es kein entspannter Abend. Wir sind so schnell wie möglich gegangen. Selbst das Dessert, das sonst bei mir nicht fehlen darf, habe ich ausgelassen.

Unser Fazit: Der Service im haLa Mignon muss noch kräftig üben.

Wir trauern um das Nuestro.

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: Allgemein, Allgemeines, Deutschland, Europa, Restaurants |

World Hotels eröffnet 6 neue Hotels

2019

WorldHotels hat sechs neue Hotels eröffent: Vom Boutique-Retreat auf Bali, bis hin zum Luxushotel in Miami Beach – die neuen WorldHotels wollen „authentische Erlebnisse für Freizeit- und Geschäftsreisende“ bieten, schreibt das Internetportal „Tageskarte“.

Die Hotels:

Les Jardins du Faubourg, Paris, Frankreich

Dieses luxuriöse Hotel mit entspannter Atmosphäre bietet klassisches Pariser Design mit einem zeitgenössischen Touch. Es ist nur einen Katzensprung vom Place de la Concorde, nur wenige Gehminuten vom glamourösen Modeviertel Faubourg Saint Honoré und fünfzehn Minuten zu Fuß von den Champs-Élysées entfernt. Zur Ausstattung gehört ein 400 Quadratmeter großes Spa mit Sauna, Massageräumen und Hallenbad. Das Hotel gehört zur WorldHotels Luxury Collection. Diese Kollektion beinhaltet berühmte Häuser mit außergewöhnlichem Charakter, die in ihrer Region als lokale Wahrzeichen gelten.

Die folgenden Hotels gehören zur WorldHotels‘ Elite Collection. Diese Kollektion beinhaltet gehobene Hotels, die für ihren herausragenden Service und Ausstattung bekannt sind.

Eden Roc Miami Beach, Miami Beach, USA

Eden Roc Miami Beach verfügt über 415 geräumige Gästezimmer mit großen Balkonen mit Blick auf das Meer oder die Skyline von Miami Beach. Drei verschiedene Pools, modernes Design. zwei preisgekrönte Restaurants und ein Spa- und Fitnesscenter lassen keine Wünsche offen.

Seres Springs Resort & Spa, Singakerta, Indonesia

Umgeben von Palmen und Reisfeldern am Stadtrand von Ubud, bietet dieses elegante Fünf-Sterne-Resort Ausblicke auf den Vulkan Agung und liegt eine halbe Autostunde von den schönen Stränden Balis entfernt. Eine Mischung aus balinesischer Architektur und zeitgenössischem Design schafft ein entspanntes, aber schickes Ambiente. Die Gäste entspannen im Infinity-Pool oder bei einem Besuch des vierstöckigen Spa, das mit einem natürlichen Quellbecken ausgestattet ist.

LN Gartenhotel Nansha, Guangzhou, China

Das LN Garden Hotel Nansha liegt inmitten einer Parklandschaft mit Blick auf die Mündung des Zhujiang River und verbindet traditionelles kantonesisches Design mit zeitgenössischer Raffinesse. Das Prunkstück des Hotels ist der riesige Infinity-Pool, zusätzlich gibt es ein beheiztes Innen- und Außenbecken, ein Fitnessstudio und einen Tennisplatz. Chinesische und westliche Gaumen werden in sechs thematischen Restaurants und Bars gut versorgt, während erstklassige Arbeitsbereiche in privaten Gärten diskret versteckt sind.

Die folgenden Hotels gehören zur Distinctive Collection von WorldHotels. Die Distinctive Collection hat Hotels und Resorts im Programm, die Erlebnisse an den beliebtesten Orten der Welt bieten.

SenS Hotel & Spa Konferenz Ubud Town Centre, Gianyar, Indonesien

Nur zehn Minuten zu Fuß vom Königspalast entfernt, liegt dieses Designer-Boutique-Hotel im Herzen von Ubud in Laufweite von Geschäften, Kunstgalerien, Restaurants und Cafés. Das luxuriöse Hotel verbindet balinesische Architektur mit zeitgenössischen Akzenten und bietet Annehmlichkeiten für Freizeit- und Geschäftsreisende. Die Highlights der 90 Hotelzimmer und sechs Premium-Zimmer sind die großen Kunstwerke an den Wänden. Zusätzlich verfügen die Zimmer über verglaste Badezimmer, Minibars und Wi-Fi.

Linden Row Inn, Virginia, USA

Das historische Boutique Hotel mit 70-Zimmern befindet sich im Herzen der Innenstadt von Richmond, nur wenige Minuten von allen wichtigen Attraktionen im Capitol entfernt. Das Hotel ist im National Register of Historic Places eingetragen und besteht aus sieben Reihenhäusern, die Mitte des 19. Jahrhunderts gebaut und im Laufe der Jahre sorgfältig restauriert wurden. Viele der Gästezimmer und Salonsuiten sind mit Antiquitäten aus dem 18. Jahrhunderts ausgestattet.

Ein Tipp von top-hotels-und-restaurants.de: Wer auf Reisen auch gut aussehen möchte und Hamburg streift, sollte einen Termin bei Eva’s Concept zum Remodeling Face vereinbaren. In 90 Minuten mit Hautpflege Fältchen und Falten reduzieren.

Wo gibt es Remodeling Face und Lotion P50 von Biologique Recherche:
Bei Evas Concept –
Ihre Welt der Schönheit
20146 Hamburg
Rothenbaumchaussee 22
Nähe Dammtor

Termine unter Tel. 040/44 50 6998
www.evas-concept.de
www.facebook.com/evas.concept

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: 5. Wellness-Hotels, 92. Tagungshotels, 93. Sehenswürdigkeiten, Allgemein, Allgemeines, Biologique Recherche Deutschland, Biologique Recherche Hamburg, Deutschland, Europa, Lotion P50, Remodeling Face, Remodeling Face, Weltweit |

Sushi mit Ausblick auf die Alster: Neue Rooftop-Bar im Le Méridien Hamburg

2019

Sushi mit Ausblick: Neue Rooftop-Bar im Le Méridien Hamburg

Das Le Méridien Hamburg hat einen Erweiterungsbau eröffnet, der sich über 900 Quadratmeter auf vier Etagen erstreckt. Neben zwölf Tagungs-, Konferenz- und Veranstaltungsräume sowie einem vier Meter hohen Ballsaal beherbergt er auch die neue, zweistöckige „Heritage Bar” samt Außenterrasse und herrlichem Blick auf die Außenalster.

Der Neubau ist direkt mit dem bestehenden Hotelgebäude verbunden, verfügt aber zusätzlich über einen separaten Eingang. Die Innenarchitektur der Bar wurde von Florian Kienast und seinem Team von Formwænde gestaltet, das bereits für das „Heritage Restaurant“ im Le Méridien Hamburg verantwortlich zeichnete.

Das Le Méridien Hamburg hat einen Erweiterungsbau eröffnet, der sich über 900 Quadratmeter auf vier Etagen erstreckt. Neben zwölf Tagungs-, Konferenz- und Veranstaltungsräume sowie einem vier Meter hohen Ballsaal beherbergt er auch die neue, zweistöckige „Heritage Bar” samt Außenterrasse und herrlichem Blick auf die Außenalster.

Der Neubau ist direkt mit dem bestehenden Hotelgebäude verbunden, verfügt aber zusätzlich über einen separaten Eingang. Die Innenarchitektur der Bar wurde von Florian Kienast und seinem Team von Formwände gestaltet, das bereits für das „Heritage Restaurant“ im Le Méridien Hamburg verantwortlich zeichnete.

Ein Tipp von top-hotels-und-restaurants.de für einen gelungenen Abend: Wer auch gut aussehen möchte, sollte einen Termin bei Eva’s Concept zum Remodeling Face vereinbaren. In 90 Minuten mit Hautpflege Fältchen und Falten reduzieren.

Wo gibt es Remodeling Face und Lotion P50 von Biologique Recherche:
Bei Evas Concept –
Ihre Welt der Schönheit
20146 Hamburg
Rothenbaumchaussee 22
Nähe Dammtor

Termine unter Tel. 040/44 50 6998
www.evas-concept.de
www.facebook.com/evas.concept

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: 6. Cafés/Bistros, 92. Tagungshotels, 93. Sehenswürdigkeiten, 94. Citytours / Stadtrundfahrten, Allgemein, Allgemeines, Biologique Recherche Deutschland, Biologique Recherche Hamburg, Deutschland, Europa, Hotels, Lotion P50, Remodeling Face, Restaurants |

Marinas Sonderburg/Dänenark

2019

Wer in der schönen dänischen Stadt Sonderburg gern per Boot (wir waren mit einer Segelyacht Varianta 37 unterwegs) anlegen möchte, hat mindestens 2 Möglichkeiten: Yachthafen oder Stadthafen (Holzhafen). Da ein Mitsegler nicht gut zu Fuß war, wählten wir den Stadthafen direkt an der Hafenmole. In die Altstadt waren die Wege kurz, auch gute Restaurants waren in der Nähe.

Am Holzhafen direkt hinter (oder vor der) Schleuse, je nachdem, woher man kommt, sollten jedoch nur Schiffe anlegen, die eigene Sanitäranlagen an Bord haben und auch nutzen. Denn die Sanitäranlagen an Land sind wirklich gruselig. In festen Gebäude sind Wände aufgerissen, es ist mehr eine Baustelle. In den aufgestellten Containern stinkt es, so dass man zusieht, sie so schnell wie möglich zu verlassen oder gar nicht erst zu betreten.

Uns waren diese „Sanitäranlagen“ so zuwider, dass wir am nächsten Morgen ungeduscht schnell weitergefahren/gesegelt sind, um dann lieber am Abend die hervorragenden Sanitäranlagen im Sportboothafen Maasholm/Deutschland zu nutzen und uns wieder wie Menschen zu fühlen.

Die Alternative in Sonderburg ist der Yachthafen Sønderborg Lystbådehavn. Ihn nutzten wir wegen der Gehbehinderung des Mitseglers nicht, waren aber 2018 dort und total zufrieden. Er ist wirklich zu empfehlen.

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: 95. Reiselektüre/Bücher, Allgemein, Allgemeines, Dänemark, Deutschland, Segeln Ostsee und Marinas, Segeln und gute Marinas |

Segeltörn Hamburg – NOK – Ostsee 2019 mit Biologique Recherche

2019

Segeltörn im Juni 2019 von Hamburg über Glückstadt, Cuxhaven und Nord-Ostsee-Kanal in die Ostsee (dänische Südsee) – und Biologique Recherche war dabei mit . . .

 

  …Biologique Recherche Lait U

Biologique Recherche Lotion P50W

Biologique Recherche Emulsion Corps

Biologique Recherche Sun-Care-Tripple (Preparation, Protection, Reparation)

Wo diese Produkte von Biologique Recherche und die außergewöhnlichen Behandlungen zu bekommen sind, die Sie begeistern und überzeugen:

Bei Evas Concept
Beauty-Style aus Paris
20146 Hamburg
Rothenbaumchaussee 22
Nähe Dammtor

Termine unter Tel. 040/44 50 6998
www.evas-concept.de
www.facebook.com/evas.concept

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: Allgemein, Biologique Recherche Deutschland, Biologique Recherche Hamburg, Lotion P50, Remodeling Face, Segeln Ostsee und Marinas, Segeln und gute Marinas |

Restaurant Klinker, Hamburg

2019

Direkt neben dem Traditionskino Holi in Hamburg-Harvestehude liegt das erst jüngst eröffnete Restaurant Klinker. Aaron Levi Hasenpusch und Karl Marianus von Hörsten haben lange umgebaut, renoviert und am Konzept gefeilt, ist zu hören. Von Hörsten war vor 2 Jahren der beste Jungkoch und stammt von einem Bio-Bauernhof aus Buchholz/Nordheide.

„Wir werden Euch als Gäste haben und Euch jeden Tag so bekochen, als wäre es das letzte Abendmahl, weil unsere Gastronomie aus Leidenschaft und Gefühlen besteht. Wir werden uns selbst beim Wort nehmen und uns auf das Wesentliche reduzieren, auch wenn es lockt, immer mal ordentlich anzugeben“, ist auf der Homepage zu lesen.

Und weiter: „Unsere Speisekarte besteht aus kleineren und größeren Mahlzeiten, aus denen unsere Gäste wählen können und sich zusätzlich entscheiden, alles miteinander zu teilen, einen der Teller zu sich zu ziehen oder nachzubestellen, wenn es nicht für alle reicht. Ab 22 Uhr reichen wir Euch eine kleine Barkarte, um Euch auch zur blauen Stunde nicht vor volle Gläser und leere Teller zu setzen!“

Die Speisen sind Gott sei Dank mal anders. Ein Auszug:

  • Wörmer Holzofenbrot (Kartoffel – Walnuss), Butter, Balsamico & Röstzwiebel 5,00 €
  • Eingelegtes Gemüse 7,50 €
  • Kopfsalat, Buttermilch & Sonnenblumenkrokant 9,00 €
  • Kopfsalat, Buttermilch & Hühnerhaut 9,00 €
  • Dampfbrötchen, Schweinebauch, Sommerkohl & Senf 12,00 €
  • Blumenkohl, Massaman, Traube & Cashew 14,00 €
  • Tatar, Kohlrabi, Pesto, Pilz & Joghurt 18,00 €
  • Roti Paratha, Frutti di Mare, Zitrone & Petersilie 17,00 €
  • Steinbeißer, Frankfurter Kräuter & Romanasalat 20,00 €
  • Backfisch, Malz, Senfkörner & Gurke 16,00 €
  • Lammrippe, Reisessig & Frühlingslauch18,00 €

48 Plätze stehen zur Verfügung.

Ein Besuch scheint sich zu lohnen.

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: 7. Bio-Restaurants, Allgemein, Allgemeines, Deutschland, Restaurants |

Block-House-Restaurantkette, Hamburg

2019

Es gibt über 50 Restaurants der Hamburger Block-House-Kette, die meisten davon in Hamburg. Und die können durchaus unterschiedlich sein, nicht so in der Qualität, aber im Service. Im Block House am GÄNSEMARKT wird zwar versucht, Ruhe hineinzubringen. Geht aber oft aufgrund der hohen Betriebsamkeit nicht so recht.

Das Block House am  MITTELWEG war lange mein Favourit, aber der Service hat nachgelassen. Ist in der Qualität nicht mehr so gut. Auch greift eine mehr flapsige Art um sich. Und wenn die Steaks zu lange an der Küche stehen, ist das dann auch kein Hochgenuss mehr.

Mein neue Favourit ist das Block House HOHELUFTCHAUSSEE 2: Der Service war freundlich und zuvorkommend, das Timing stimmte und die Speisen waren noch richtig heiß. So soll es sein.

Wir kommen wieder.

Die Preise: Filetsteak 180 g 30,40 €, Blattspinat 3,70 €, Mineralwasser Acqua Panna (0,75 l) 5,90 €, Weißwein Grauburgunder 7,70 €.

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: Allgemein, Allgemeines, Deutschland, Europa, Restaurants |

Hotel / Restaurant Atlantic Grill & Health, Hamburg

2019

Das altehrwürdige Hotel „Atlantic“ an der Hamburger Außenalster präsentiert ein neues Restaurant: Das Atlantic Grill & Health, mit offener Showküche, wird geleitet von Küchenchef Christian Michel, der zuvor in der Mannschaft von Dieter Müller an Bord der MS Europa für das Gourmet-Restaurant zuständig war. Das meldet das IT-Portal „Tageskarte“

Ein eigener Restauranteingang direkt neben dem Haupteingang des Hotels Atlantic führt ins neue Atlantic Grill & Health. Die stilvollen Holzvertäfelungen und Leder-Lounge-Möbel im maritimen Blauton unterstreichen die Verbindung des denkmalgeschützten Hotels zur Hansestadt und zu der einzigartigen Hafenhistorie.

Franco Esposito, Geschäftsführender Direktor des Hotel Atlantic, sagte anlässlich der Eröffnung: „Mit dem Atlantic Grill & Health setzen wir Akzente, die lokalen wie internationalen Gästen einen bewussten und kreativen Genuss bieten. Neben dem Kulinarischen steht unser neues Restaurant für hanseatische Lebensart und norddeutsche Leichtigkeit.“
 
Das Grill & Health-Gastronomiekonzept ist ein wesentlicher Bestandteil der „Healthy Lifestyle“-Philosophie der Broermann Health & Heritage Hotelgruppe, der das Atlantic angehört. Die Verbindung von Qualität, bewusstem Genuss und Wohlfühlflair ist bereits seit dem Herbst 2017 in der ebenfalls zur Hotelgruppe gehörenden Villa Rothschild in Königstein im Taunus erfolgreich. In Hamburg wurde das Konzept individuell für das Atlantic und den hanseatischen Markt adaptiert.
 
Für die kreative Kulinarik im Atlantic Grill & Health zeichnet Küchenchef Christian Michel verantwortlich. Der 35-jährige Koch und Betriebswirt stammt aus Hadamar nahe Limburg an der Lahn (Hessen) und gehört seit dem 1. Oktober 2018 zum Team des Fünf-Sterne-Hotels an der Alster. Vorher war er in der Mannschaft von Sternekoch Dieter Müller an Bord der MS Europa tätig und dort für das Gourmetrestaurant zuständig. Seine Küchenchef-Stationen zuvor waren das Restaurant Emiko mit japanischer Küche im Louis Hotel München sowie das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant & Tagesbar Schwarzreiter im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski, ebenfalls in München.
 
Christian Michel hat auch die Speisekarte für das Grill & Health entwickelt, auf der sich Gerichte wie Saibling vom Plöner See, Roastbeef vom Norddeutschen Weiderind, Superfood Salat, Dinkel-Spargel-Risotto oder ein veganer Cheesecake mit Quinoa-Zartbitter-Crisps finden. Regionalität und Nachhaltigkeit spielen eine zentrale Rolle. So stammt zum Beispiel das Weidehuhn von einem Familienbetrieb bei Uelzen, der Fisch vom Plöner See, Gemüse aus Hamburger Bauerngärten. Weine und Spirituosen werden von Spitzenerzeugern aus Deutschland geliefert, wie Schloss Vaux im Rheingau oder Weingut Schwane in Franken. Gerichte kosten zwischen 12 und 37 Euro. Ab Mai ist das Restaurant Atlantic Grill & Health auch mittags geöffnet.
„Das Atlantic Grill & Health steht auch für ‚Soul‘, für Essen mit Spaß, das der Seele guttut“, sagt Christian Michel. „Wir setzen auf frische, saisonale Produkte aus der Region, hervorragende Gerichte vom Grill, wollen Neues ausprobieren und unser kulinarisches Angebot stetig spannend weiterentwickeln.“

„Wir möchten das Atlantic Grill & Health zu einem Lieblingsrestaurant der Gäste machen“, bringt Küchenchef Christian Michel die Ambition des Teams und des neuen Gastronomiekonzepts an der Alster auf den Punkt.
 Das Atlantic Grill & Health hat ab sofort täglich ab 17 Uhr geöffnet, montags bis samstags bis 23 Uhr und sonntags bis 22:30 Uhr. Die Öffnungszeiten ab 19. April sind wie folgt:

Montag – Freitag: 12:00 – 23:00 Uhr 
Samstag: 12:30 – 23:00 Uhr
Sonntag: 12:30 – 22:30 Uhr

Ein Tipp von top-hotels-und-restaurants.de: Wer nicht nur qualitativ gut essen möchte, sonder auch gut aussehen möchte, sollte einen Termin bei Eva’s Concept zum Remodeling Face vereinbaren. In 90 Minuten mit Hautpflege Fältchen und Falten reduzieren.

Wo gibt es Remodeling Face und Lotion P50 von Biologique Recherche:
Bei Evas Concept –
Ihre Welt der Schönheit
20146 Hamburg
Rothenbaumchaussee 22
Nähe Dammtor

Termine unter Tel. 040/44 50 6998
www.evas-concept.de
www.facebook.com/evas.concept

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: 92. Tagungshotels, Allgemein, Allgemeines, Biologique Recherche Deutschland, Biologique Recherche Hamburg, Deutschland, Europa, Hotels, Lotion P50, Remodeling Face, Restaurants |

Tina – Das Tina Turner Musical

2019

Das „Tina – Das Tina Turner Musical“ ist ein sogenanntes Jukebox-Musica mit der Musik von Tina Turner. Das Musical zeigt Tina Turners Leben auf: Ihre Jugend in Nutbush/Tennessee, ihre turbulente Beziehung zu Ike Turner, ihre dramatische Trennung, die Überquerung des Highways, die Szene mit dem Nachtportier (Tina hatte nur 36 Cent dabei und bekam das Zimmer trotzdem) und ihr Comeback als Rock’n’Roll-Star in ihren 40ern.

Zunächst gibt es nachdenkliche Kost. Und berührende Momente. Wenn oft der Terminus von „Gänsehaut“ und „zu Tränen gerührt“ gebraucht wird, halte ich es oft übertrieben. Das Tina Turner Musical hat es aber getan. Öfters während der über 2 1/2 Stunden.

Und der Schluss ist die Granate: Die Tina-Turner-Darstellerin dreht voll auf und reißt das Publikum mit. Sie denken, es ist wirklich Tina, so echt spielt sie. Einfach wunderbar.

Ich kann nur sagen: Tina – Das Tina Turner Musical – es lohnt sich, es sich anzusehen.

Wer von auswärts kommt und das Musical mit einem Besuch der anderen Sehenswürdigkeiten verbinden möchte (Hafenrundfahrt, Elbphilharmonie, Völkerkundemuseum, Kunsthalle etc.) ist in den Hotels Steigenberger, Atlantic und Elysee gut aufgehoben. Wenn man sich mal was gönnen möchte.

Und wenn Sie im Elysee sind, 200 m weiter gibt es das prämierte Kosmetikinstitut Evas Concept

Ein Tipp von top-hotels-und-restaurants.de: Einen Termin bei Eva’s Concept zum Remodeling Face vereinbaren. In 90 Minuten Fältchen und Falten reduzieren – und Sie können mit der Tina-Turner-Darstellerin strahlen.

Wo gibt es Remodeling Face und Lotion P50 von Biologique Recherche:
Bei Evas Concept –
Ihre Welt der Schönheit
20146 Hamburg
Rothenbaumchaussee 22

Termine unter Tel. 040/44 50 6998
www.evas-concept.de
www.facebook.com/evas.concept

 

Rating 4.00 out of 5
Thank you for voting!
[?]

Reiseinformationen: 93. Sehenswürdigkeiten, 94. Citytours / Stadtrundfahrten, 95. Reiselektüre/Bücher, Allgemein, Allgemeines, Biologique Recherche Deutschland, Biologique Recherche Hamburg, Deutschland, Europa, Hotels, Lotion P50, Remodeling Face |