Cafe Leonar, Hamburg

2014

Cafe Leonar, Hamburg: Das Cafe in den Übergangsräumen ist in den heißen Sommertagen ein besonderer Anziehungspunkt.Die Outdooranlage ist ansprechend, die Speisen interessant und vom Preis her akzeptabel. Zudem wird mit viel Gemüse gearbeitet, was figurbewussten entgegenkommt. Der Service ist freundlich und kompetent. Es lohnt sich immer wieder, dort hinzugehen.rosé (0,5 l) 11,90 Euro.

Die Preise: Entenbrust auf scharfem Spitzkohlsalat 8,30 Euro, Wein rosé (0,5 l) 11,90 Euro.

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: 6. Cafés/Bistros, Allgemeines, Deutschland, Europa, Restaurants, Weltweit |

Café Leonar, Hamburg

2008

Café Leonar, Hamburg: Ein Café der besonderen Art hat Anfang 2008 Hamburg-Rothenbaum bereichert: Das Café Leonard. Die Idee der Initiatorin: Aus der Ende April geschlossenen Druckerei Fläschner im Grindelhof – mitten im ehemaligen jüdischen Quartier – einen Ort zu schaffen, der als Café, Buchhandlung sowie Raum für Veranstaltungen und Begegnungen dienen soll. Jüdische Kultur (und Küche!) soll hier eine Auseinandersetzung mit einer Vielzahl von Themen in einer Atmosphäre gelebter Offenheit und Toleranz erfahren.

Das Architekten Studio Andreas Heller, dessen Museum „Deutsches Auswandererhaus“ in Bremerhaven der Europäische Museumspreis verliehen wurde, übernahm Pläne, Design und kompletten Ausbau des Café Leonar. Das Kaffeehaus im alten Stil soll 7 Tage der Woche Treffpunkt im Grindelviertel sein, und zwar sowohl als Quartierscafé als auch für das Publikum, das die Veranstaltungen besucht.Man soll schon zum Frühstück Zeitung lesen, nach Veranstaltungen oder einfach so gegen Mitternacht noch ein letztes Glas Wein trinken können. Über 50 Zeitungen und Magazine, teilweise Abos von privaten Gebern, können in Ruhe und Gelassenheit genossen werden.

Die vom Literaturhaus Hamburg bekannte Buchhandlung Stefan Samtleben ist mit einem ausgesuchten Sortiment vertreten, ergänzt und erweitert um eine Abteilung mit jüdischen Themen (Philosophie, Psychoanalyse, Belletristik, Kinderliteratur, Kochbücher sowie ausgewählte Cds, DVDs, und anderes.)

Die Preise sind verträglich: O-Saft 2,10 Euro; gek. Ei 1,60; griechischer Joghurt 3,50; belegter Bagel Sesam 2,30;Kanne Grüner Tee 3,70.

Café Leonar GmbH
Hamburg

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: 6. Cafés/Bistros, Allgemeines, Deutschland |