Restaurant Lutter & Wegner, Hamburg

2008

Restaurant Lutter & Wegner, Hamburg: An Hamburgs aufstrebender Meile unmittelbar an der Elbe hat sich das Restaurant Lutter & Wegner niedergelassen. Mit einem Terrassenbereich mit Blick auf die vorbeifahrenden Fähren, Schlepper und Containerriesen am Drehkreuz mehrerer Terminals ist es faszinierend, dort zu speisen. Zumal die Küche hervorragend ist und auch mit ungewöhnlichen, aber schmackhaften Speisen aufwartet. Auch die Weinkarte ist umfassend und mit guten Tropfen ausgestattet.

Beispiel eines Menüs: Rucolasalat (8 Euro) als Vorspeise, sehr große Wiener Schnitzel mit Kartoffel-Gurkensalat (18 Euro) als Hauptgang und zum Abschluss Kaiserschmarrn (8,50 Euro). Mineralwasser Pellegrino (0,75) kostet 6,50 Euro, Rotwein Nero d’Avola (0,1 l) 4,50 Euro und der Cappuccino 3,50 Euro.

Seine Keimzelle hat das Unternehmen in Berlin. Als Mitinhaber des stadtbekannten Lutter & Wegner Restaurants in der Schlüterstraße in Berlin legte Josef Laggner Mitte der 90er Jahre den Grundstein der heutigen Laggner-Gruppe. Die Neugründung des legendären Lutter & Wegner am Gendarmenmarkt machte ihn auf einen Schlag berühmt. Spektakuläre Neuerwerbungen von Pretiosen, wie die des wilhelminischen Kaisersaals, der Alten Fischerhütte und der Villa Solitude sind Meilensteine auf dem Weg in eine erfolgreiche Zukunft der Gastronomie.

Restaurant Lutter & Wegner

Große Elbstraße 49
22767 Hamburg

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: Allgemeines, Deutschland, Restaurants |