Todd English auf der Queen Mary 2

2008

Todd English auf der Queen Mary 2: Was die Starköche Lafer und Schubeck im deutschen Fernsehen sind, ist Todd English in Amerika. Eine hochwertige Restaurantkette mit mediteraner Küche gibt es auch auf der Queen Mary 2. Todd English ist dort eine besondere Attraktion. Vorbestellung ist unabdingbar, der Service geht freundlich auf individuelle Wünsche ein. Der Wein ebenso wie Vorspeisen und Hauptgerichte (man kann sich mehrere wählen) sind ein kulinarischer Genuss. Beim Dessert nimmt der Service auch gern die Wünsche der Gäste auf und kreiert außerhalb der Karte Süßes nach eigenen Vorstellungen.

Für dieses Erlebnis sind pro Person 30 $ zusätzlich zu zahlen. Darin sind nur die Speisen enthalten, die man sich aus der Karte frei wählen kann und in ausreichender Menge. Die Getränke kommen extra : Mineralwasser, Wein, Cappuccino etc. Dabei kommen dann nochmals locker 120 oder mehr Euro zusammen. Aber es lohnt sich. Wer es einmal genossen hat, möchte das Erlebnis nicht missen.

Todd English auf der Queen Mary 2

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: 2. Kreuzfahrten, 3. Schiffspassagen, Allgemeines |