Advent 2011 im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten, Hamburg

2012

Advent 2011 im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten, Hamburg: Das „Original Königin Victoria-Teegedeck“ im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten an der Binnenalster ist in der Adventszeit herrlich zu genießen. Auch in diesem Jahr.
Wie in jedem Jahr findet für die Jüngsten und jungen Familien der „Teddy Bear Tea“ statt. Er hat in Hamburg seit langen Jahren Kultstatus. Für Kinder gibt’s jede Menge zum Staunen: Das Bällebad zum Toben, ein imposanter Weihnachtsbaum, ein fröhlicher Weihnachtsmann, ein gigantisches Naschbüffet mit lustigen Knusperhäuschen, wackeligem Wackelpeter und weißen Mäusen, die sich hinter Schokolade und Brownies verstecken wollen…
Um dieses amüsante Spektakel genussvoll beobachten zu können, lassen sich Eltern, Großeltern und Freunde beim klassischen Afternoon Tea verwöhnen. Scones, Clotted Cream, feinste Tee- und Kaffeespezialitäten genießt man im Advent im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten – so geht Weihnachten!
Die Preise: Kinder ab 4 Jahren 29 Euro (statt 20 Euro in Vorjahr/größere 30 Euro), Erwachsene 49 (statt 42 Euro im Vorjahr).

Aber zurück zum „Original Königin Victoria-Teegedeck“: In der Wohnhalle mit Kamin, links neben dem Entrée, ist es weihnachtlich festlich dekoriert. Ein geschmackvoll geschmückter Weihnachtsbaum, freundliche Bedienung und Pianomusik von 16 bis 18 Uhr runden die festlich anmutende Stimmung ab. Gewählt werden kann zwischen Tischen für zwei bis zu 8 und mehr Personen.

Das „Original Königin Victoria-Teegedeck“ ist allerdings in den vergangenen deutlich teurer geworden. Es kostet in diesem Jahr 45 (statt im Vorjahr 42 Euro pro Person). 2007 waren es noch 29 Euro, 2008 auf 35 Euro pro Person.

Serviert wird täglich zwischen 14 und 18 Uhr. Es umfasst Süßes wie Herzhaftes: Roastbeef Sandwich, Ei-Sandwich mit Kresse, Räucherlachs-Sandwich, Scone „natur“ mit Clotted Cream, Erdbeermarmelade, Scone mit Schokoladensplitter, Ingwerkuchen, kleine Mohnmoussetörtchen, Apfel-Zimtroulade, Limonentarte und englischer Teekuchen. Dazu werden frisch zubereitete Teespezialitäten serviert. Gewählt werden kann zwischen rund 10 Teesorten vom schwarzen über grünen bis hin zu Kräutertee. Und es wird Tee nachgereicht. Auch können Teesorten gewechselt werden.

Ein schöner Genuss an einem Advents-Nachmittag. Zum Abschluss wurde dieses Jahr sogar vom Service ein Portwein oder ein Sherry angeboten.

Teddy Bear Tea gibt es auch im Hotel Atlantic.

Sie wollen gut aussehen. Ein Tipp: Termin bei Evas Concept zum Remodeling Face vereinbaren.
In 90 Minuten Fältchen und Falten reduzieren und Sie können strahlen.

Wo gibt es Biologique Recherche Remodeling Face:
20146 Hamburg
Rothenbaumchaussee 22
Evas Concept –
Ihre Welt der Schönheit
Der französische Beautystyle
Tel. 040/44 50 6998
www.evasconcept.de

Rating 3.00 out of 5
[?]

Dieses Hotel jetzt bei hotel.de buchen »

Reiseinformationen: 4. Advent/Silvester, 6. Cafés/Bistros, 9. Bälle/Events/Filme, 92. Tagungshotels, Allgemeines, Deutschland, Hotels, Restaurants |

Schneechaos / Hotel Hilton, Düsseldorf

2010

Schneechaos / Hotel Hilton, Düsseldorf: Das Hotel Hilton in Düsseldorf erlebten wir am Wochenende 18. bis 21. Dezember 2009 ganz unterschiedlich. Wir kamen bei heftigem Schneetreiben an, das Zimmer war okay. In der Nacht wurde es aber sehr kalt – die Heizung im ganzen Hotel war ausgefallen. Einen richtigen Notfallplan gab es nicht. Es wurde improvisiert und aus anderen Hotels mobile Heizkörper beschafft. Das reichte natürlich nicht, Frühstück gab es im Kalten mit Mantel. Eine insgesamt unbefriedigende Situation, aber wohl ein Sonderfall. Eine Entschädigung gab es nicht.
Das Schneetreiben wurde immer stärker. Selbst der Besuch des Weihnachtsmarktes wurde unmöglich. Denn am Sonntag waren selbst die Hauptverkehrsstraßen weiß. Der Flughafen war offiziell nicht geschlossen. Dort aber angekommen, warteten 20 000 Passagiere auf den Abflug. Nichts ging mehr, keine Maschine startete oder landete. Das Krisenmanagement, sowohl des Flughafens als auch der Luftfahrtgesellschaften, wie Lufthansa, war äußerst mangelhaft: Keine brauchbaren Auskünfte. Immer wieder wurde man vertröstet, in ein bis zwei Stunden könnte der Flughafen wieder geöffnet werden, aber man müsse abwarten. Auskunft gab es für die zahlreichen Lufthansa-Kunden nur an geschätzten vier Schaltern, zu sehen waren sie vor lauter Menschen nicht. Dafür musste man sich jedoch an eine gefühlt 500 m lange Schlange quer durch den Flughafen anstellen. Nach zwei Stunden Wartezeit war man nur unwesentlich vorgerückt, ein Lufthansaschalter noch lange nicht in Sicht.

Bevor sich die ersten auf eine Nacht im Flughafen einrichteten, wurden noch Hotels gesucht. Das Gerücht, dass die Zimmer schon knapp werden, machte die Runde. Die Nervösität wuchs. Nach einer Schlacht um ein Taxi (80 Prozent der Taxen waren wegen des Unwetters aus dem Verkehr gezogen worden) kamen wir völlig aufgelöst wieder im Hilton an, aus dem wie vor wenigen Stunden gerade ausgecheckt hatten. Die Aufregung sah uns der Empfangschef gleich an. Natürlich würden wir noch ein Zimmer bekommen. „Betrachten Sie dies hier als Ihr Wohnzimmer und fühlen Sie sich wohl,“ beruhigte er uns. Wir bekamen ein „Executive-Zimmer“ mit Zugang zur Lounge mit Büffet und Getränken. Bei Wein und Speisen wurde es dann noch ein schöner Abend und wir konnten am nächsten Tag ausgeruht abfliegen.

Wer so seine Gäste in schwierigen Situationen empfängt, verdient einen Sonderstern.
Die Preise: Wochenendrate mit Frühstück pro Nacht für 2 Personen 99 Euro.

Sie wollen gut aussehen. Ein Tipp: Termin bei Evas Concept zum Remodeling Face vereinbaren.
In 90 Minuten Fältchen und Falten reduzieren und Sie können strahlen.

Wo gibt es Biologique Recherche Remodeling Face:
20146 Hamburg
Rothenbaumchaussee 22
Evas Concept –
Ihre Welt der Schönheit
Der französische Beautystyle
Tel. 040/44 50 6998
www.evasconcept.de

Rating 3.00 out of 5
[?]

Dieses Hotel jetzt bei hotel.de buchen »

Reiseinformationen: 4. Advent/Silvester, 5. Wellness-Hotels, 9. Bälle/Events/Filme, 92. Tagungshotels, Allgemeines, Deutschland, Hotels, Restaurants |

Victorian Christmas Market in Hamburg

2009

Victorian Christmas Market 2008 in Hamburg: Ein interessanter Weihnachtsmarkt auf kleinem Raum im Hotel Baseler Hof nahe der Alster. In 2008 fand er am 29. und 30. November statt. In victorianischen Trachten bewegen sich zahlreiche Aussteller und andere Förderer durch die Räume. Es ergibt eine schöne Stimmung, wie im victorianischen Großbritannien. Viele Stände bieten schöne und ausgefallene Geschenke sowie britische Kostbarkeiten an. Der Eintritt ist frei. Der Erlös wird dem Verein „Freundeskreis Die Arche Hamburg e.V.“ gestiftet.
Einkaufen, Schlemmen, Preise gewinnen – so das Motto. Aber wenn nach jeweils drei Schritten schon der nächste Tombolaverkäufer oder Spendensammler vor einem steht, lässt der Genuss schnell nach. Der Eifer sollte trotz des guten Zweckes nicht zu heftig werden.

Schade auch, dass das Buffet zwar gut aussieht, aber zum Genießen die Sitzplätze fehlen. Fast nur Stehtische. Mit mehr Sitzplätzen würde die Nachfrage nach dem günstigen, aber guten Buffet deutlich steigen.

Victorian Christmas Market 2008, auch 2009
im Hotel Baseler Hof
Hamburg

Rating 3.00 out of 5
[?]

Dieses Hotel jetzt bei hotel.de buchen »

Reiseinformationen: 4. Advent/Silvester, 6. Cafés/Bistros, 92. Tagungshotels, Allgemeines, Deutschland, Hotels, Restaurants |

Advent 2008 Restaurant Lutter und Wegener am Gendarmenmarkt, Berlin

2009

Advent 2008 Restaurant Lutter und Wegener am Gendarmenmarkt, Berlin: Das Restaurant Lutter und Wegener am Gendarmenmarkt ist während der Weihnachtszeit auch auf dem Weihnachtsmarkt „Weihnachtszauber“ vertreten. Großzügig und geschmackvoll ist der offene Gastronomiebereich gestaltet. Ein Teil ist überdacht, der größere Teil unter freiem Himmel.Aber gegen die Kälte schützen Wärmepilze und knallrote Decken. Es ist richtig gemütlich dort.

Auch die Speisen sind in Lutter und Wegner-Qualität. Die Benser Blutwurst mit Püree und Zwiebeln kosten 8,50 Euro, das bekannte Wiener Schnitzel mit Kartoffel-Gurkensalat 9,50 Euro, der Kaiserschmarn mit Zwetschgeneis 6 Euro, das Mineralwasser Valser 6 Euro.

Das traditionelle Haupthaus der Lutter & Wegner Weinhandlung liegt gleich um die Ecke des Weihnachtsmarktes am Gendarmenmarkt. Es wurde 1811 gegründet und bietet dem Besucher vorwiegend traditionelle deutsche und österreichische Küche. Es soll zudem eine der besten Weinhandlungen Berlins sein.

Restaurant Lutter und Wegener

Am Gendarmenmarkt
Berlin

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: 4. Advent/Silvester, 6. Cafés/Bistros, 94. Citytours / Stadtrundfahrten, Allgemeines, Deutschland, Restaurants |