Besichtigung „Queen Victoria“ in Bremerhaven

2009

Besichtigung „Queen Victoria“: Wer einmal mit einem Kreuzfahrtschiff oder dem Oceanliner „Queen Mary 2“ gefahren ist, nutzt gern eine Gelegenheit, neue Kreuzfahrtschiffe zu besichtigen. So ermöglichte das Reisebüro Reiseland Globetrotter auf dem Fleethof in Hamburg das Außergewöhnliche: Nachdem die erst im Dezember 2007 in Betrieb gegangene „Queen Victoria“ in Bremerhaven die Gäste der letzten Fahrt von Bord gelassen hatte, durfte eine quirlige kleine Interessentengruppe das Schiff besichtigen, bevor die neuen Gäste für die nächste Kreuzfahrt eintrafen. Eine gute Idee.

Man merkt: Wer einmal auf der „QM 2“ war, hat hohe Ansprüche. Die „Queen Victoria“ ist um einiges kleiner, hat aber auch ihre charmanten Seiten. So sind einige Raumaufteilungen gelungener als bei der großen Schwester. Imposant auch die großen Treppen in der Lobby, die eine Großzügigkeit präsentieren. Gelungen auch die über zwei Etagen reichende Bibliothek.

Enttäuschend allerdings: Die Außendecks sind nicht, wie auf der „Queen Mary“, aus Holz, sondern aus Kunststoff. Da geht etwas Flair der romantischen Seefahrt verloren.

Alles in allem aber eine gute Idee, den potentielle Kunden auf das neue Schiff hinzuweisen.

Reisebüro Reiseland Globetrotter, Hamburg
Reederei Cunard

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: 5. Wellness-Hotels, 6. Cafés/Bistros, Allgemeines, Deutschland, Restaurants |

Ristorante Dal Fabbro, Hamburg

2009

Ristorante Dal Fabbro, Hamburg: Das Ristorante Dal Fabbro ist nach wie vor eine der besten Adressen in Hamburg. Es besteht seit über 20 Jahren im Nobelstadtteil Blankenese. Von Vater Salvatore Testa, einem echten Sizilianer, eröffnet, ist jetzt auch Sohn Leonardo in verantwortlicher Position.

Die Speisen werden frisch zubereitet. Zu empfehlen sind Spaghetti Neri (12, 50 Euro) als auch Tagliatelle Hummer (15,50 Euro). Die Weinkarte enthält offene Weine (4,50 EUR pro Glas), aber auch viele andere erlesene Flaschenweine. Auf Nachfrage erhält man auch gute Flaschenweine glasweise zum Tarif „Hauswein“. Der Preis ist allerdings in einem Jahr von 4,50 auf 6,50 Euro gestiegen. Auch die große Flasche Mineralwasser kostet jetzt 6 statt 5 Euro. Der Cappuccino ist für 3,50 Euro zu haben.

Ristorante Dal Fabbro
Hamburg

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: Allgemeines, Deutschland, Restaurants |

Restaurant “Villa Francia” in der Résidence Pierre & Vacances Villa Francia, Cannes/Frankreich

2009

Das Restaurant “Villa Francia” in der Résidence Pierre & Vacances Villa Francia, Cannes/Frankreich, liegt gegenüber der Rezeption. Die überdachte Außenterrasse mit Blick auf den Pool bietet eine einzigartige Panorama-Aussicht auf das Meer. Angeboten werden vielfältige Menüs: traditionelle provenzalische Gerichte, große Salate, Pizzen und Kindermenüs.

Bei den Ansprüchen gilt es sich umzustellen. Wer sich auf ein Steak á la Blockhouse von Eugen Block freut, wird enttäuscht sein. Es ist anders gebraten und nicht so saftig. Medium bedeutet im Restaurant „Villa Francia“ „durch“, medium well doch schon eher „leicht verkohlt“. Feine französische Küche ist das nicht. Auch alle anderen Gerichte sind eher provenzalisch.

Die Portionen sind groß, die Bedienung nett, aber vielfach nicht in der Lage, die Gerichte zu erklären.

Der Wein ist gut, die Weinkarte ist noch optimierungsfähig. So ist fast keine Beschreibung der Weine enthalten.

Die Preise sind hoch – wie fast überall an der Cote d’Azur: Gambas mit Salat 16,50 Euro, Filet mit Gemüse 16 Euro, Fisch 15,80 Euro, Cappuccino 3 Euro, Mineralwasser Evian (gr. Flasche) 3,80 Euro, Dessert Bananensplit 5,90 Euro, Profiteroles 6,20 Euro.

Trotz der Mängel: Ein interessantes Restaurant, dass immer wieder zum Urlaub der Résidence Pierre & Vacances einlädt.

Résidence Pierre & Vacances

Villa Francia
33, Avenue Wester Wemyss
06156 Cannes la Bocca/Frankreich

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: Allgemeines, Frankreich, Hotels/Ferienresidenzen, Restaurants |

Advent 2008 Restaurant Lutter und Wegener am Gendarmenmarkt, Berlin

2009

Advent 2008 Restaurant Lutter und Wegener am Gendarmenmarkt, Berlin: Das Restaurant Lutter und Wegener am Gendarmenmarkt ist während der Weihnachtszeit auch auf dem Weihnachtsmarkt „Weihnachtszauber“ vertreten. Großzügig und geschmackvoll ist der offene Gastronomiebereich gestaltet. Ein Teil ist überdacht, der größere Teil unter freiem Himmel.Aber gegen die Kälte schützen Wärmepilze und knallrote Decken. Es ist richtig gemütlich dort.

Auch die Speisen sind in Lutter und Wegner-Qualität. Die Benser Blutwurst mit Püree und Zwiebeln kosten 8,50 Euro, das bekannte Wiener Schnitzel mit Kartoffel-Gurkensalat 9,50 Euro, der Kaiserschmarn mit Zwetschgeneis 6 Euro, das Mineralwasser Valser 6 Euro.

Das traditionelle Haupthaus der Lutter & Wegner Weinhandlung liegt gleich um die Ecke des Weihnachtsmarktes am Gendarmenmarkt. Es wurde 1811 gegründet und bietet dem Besucher vorwiegend traditionelle deutsche und österreichische Küche. Es soll zudem eine der besten Weinhandlungen Berlins sein.

Restaurant Lutter und Wegener

Am Gendarmenmarkt
Berlin

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: 4. Advent/Silvester, 6. Cafés/Bistros, 94. Citytours / Stadtrundfahrten, Allgemeines, Deutschland, Restaurants |

Flug Lufthansa Hamburg-Nizza LH 4164 am 19. Juli 2008

2009

Flug Lufthansa Hamburg-Nizza LH 4164 am 19. Juli 2008: Wie bei vielen Flügen ist die Ansage schlecht zu verstehen. Wer wirklich die Maßnahmen im Notfall erfahren will, hat große Probleme. Manchmal liegt es an der Technik, oft ist es nicht laut genug und es kommt eine undeutliche Aussprache des Kapitäns und der Stewardessen hinzu.

Außerdem ist diese Form der Information reichlich überholt. Eine andere Präsentation wäre angebracht, beispielsweise über Filme im Bordkino.

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: 1. Fluglinien, Allgemeines, Frankreich, Restaurants |

SPA im Steigenberger Hotel, Hamburg

2008

SPA im Steigenberger Hotel, Hamburg: Mit dem Steigenberger DaySpa-Sommerpaket können Sie 10 mal „Kurzurlaub“ pur erleben. Das Paket kann auf zehn Termine verteilt werden oder auch zu Einheiten zusammen gefasst werden. Auch die Aufteilung auf zwei Personen ist möglich.

Nimmt man nur einen Termin für zwei Personen, ist ein ganzer Tag Wellnes garantiert. Start ist dann morgens gegen 10 Uhr, nach rund drei Behandlungen wird eine Mittagspause in Restaurant Calla eingelegt. Oder man lässt die Speisen ins SPA kommen. Beispielsweise einen großen gemischten Salat mit Biolachs zu 10,50 Euro und Cappuccino für 2,90 Euro.

Gegen 15 Uhr startet dann der 2. Teil des Genusses. Zum Abschluss noch ein Glas Wein am Abend, und der Tag ist perfekt.

Das Paket beinhaltet:

  • 1x Ayurveda-Treatment
  • 1x Aroma-Ganzkörpermassage mit kaltgepressten karibischen Ölen von Ligne St. Barth
  • 1x Entgiftendes BODY DETOX-Fußbad
  • 1x Körperpackung Ihrer Wahl in der Schwebeliege
  • 1x Belebendes Ganzkörper-Peeling
  • 1x Entspannende Fußmassage
  • 1x 60-minütige THE ORGANIC PHARMACY-Gesichtsbehandlung (60 Minuten)
  • 1x Maniküre
  • 1x Pediküre
  • 1x 60-minütige Wellness-, Bodytherapie- oder Beauty-Behandlung Ihrer Wahl
Preis 290 Euro (statt 580Euro) für das gesamte 10-Punkte-Paket, also für jeden 145 Euro.
Gültig bis 15. Oktober 2008. Solche Angebote gibt es immer wieder und können beim Steigenberger Hoel angefordert werden.

Steigenberger Hotel Hamburg
Hamburg

Rating 3.00 out of 5
[?]

Dieses Hotel jetzt bei hotel.de buchen »

Reiseinformationen: 4. Advent/Silvester, 5. Wellness-Hotels, 6. Cafés/Bistros, 92. Tagungshotels, Allgemeines, Deutschland, Europa, Hotels, Restaurants |

Restaurant Casse Croúte, Hamburg

2008

Restaurant Casse Croúte, Hamburg: Das Restaurant Casse Croúte wird gern von Promis aufgesucht. Gelegentlich ist auch Verona Feldbusch dort anzutreffen. Sie genießt gern die vorzüglichen Speisen und das interessante und angenehme Ambiente. Allerdings sollten neue Mitarbeiter besser eingarbeitet werden, damit das Niveau gehalten werden kann.

Das Casse Croúte gehört zum Restaurant Tarantella (im der Hamburger Spielbank, siehe Extra-Bericht).

Die Preise: Mineralwasse Acqua Panna 4,50 Euro, Rotwein Cotes du Rhone (0,2 l) 8,90 Euro, Rothschild Escudo Rojo 9,50 Euro, Ceasar Salad 11,90 Euro, Wiener Schnitzel (gr. Portion) 17,90 Euro, Dessert Zwetschgenröster 6,90 Euro, Cappuccino 3 Euro.

Restaurant Casse Croúte
Hamburg

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: 6. Cafés/Bistros, Allgemeines, Deutschland, Restaurants |

Hamburger Cruise Days 2008 im Restaurant Lutter & Wegner, Hamburg

2008

Hamburger Cruise Days 2008 im Restaurant Lutter & Wegner, Hamburg: Wenn in Hamburg die Cruise Days stattfinden, ist bei der Auslaufparade das Restaurant Lutter & Wegner unschlagbar. Auf der Terrasse sitzend fahren „Queen Mary 2“, „Deutschland“ und Co. fast am Tisch vorbei. Ein unheimlich eindrucksvolles Erlebnis.

W enn 2010 die nächsten Hamburger Cruise Days sind, überlegt Lutter & Wegner-Geschäftsführer Ergün Uysal, ein Kreuzfahrermenü anzubieten. Von jedem Luxusliner könnte ein Gericht dabei sei. Oder eines aus allen zusammengestellt.

Bei diesen Cruise Days griffen die Gäste auf die bewährten, schmackhaften Speisen zurück: Vorspeisenplatte für 2 Personen auf eine Etagère kostete 15 Euro pro Person, das Gericht „Himmel und Erde“, also Blutwurst mit Kartoffelpürée und Apfelmus 12 Euro, Entenbrust 22 Euro, Kaiserschmarrn (eine Portion reicht locker für zwei Personen) 8,50 Euro, Cappuccino 3,50 Euro, Mineralwasser Valser Naturelle 6,50 Euro, ein Glas Rotwein Mouton Cadet Bordeaux 0,1 l 4 Euro, Rotwein Nero d’avola 0,1 l 4,50 Euro.

Seine Keimzelle hat das Unternehmen Lutter & Wegner in Berlin. Als Mitinhaber des stadtbekannten Lutter & Wegner Restaurants in der Schlüterstraße in Berlin legte Josef Laggner Mitte der 90er Jahre den Grundstein der heutigen Laggner-Gruppe. Die Neugründung des legendären Lutter & Wegner am Gendarmenmarkt machte ihn auf einen Schlag berühmt. Spektakuläre Neuerwerbungen von Pretiosen, wie die des wilhelminischen Kaisersaals, der Alten Fischerhütte und der Villa Solitude sind Meilensteine auf dem Weg in eine erfolgreiche Zukunft der Gastronomie.

Restaurant Lutter & Wegner
Hamburg

Rating 3.00 out of 5
[?]

Reiseinformationen: 2. Kreuzfahrten, 3. Schiffspassagen, 6. Cafés/Bistros, 9. Bälle/Events/Filme, Allgemeines, Deutschland, Restaurants |

Hotel und Restaurant Sofitel Cannes Le Méditerranée, Cannes/Frankreich

2008

Hotel und Restaurant Sofitel Cannes Le Méditerranée, Cannes/Frankreich: Das Hotel Sofitel Méditerranée, Cannes/Frankreich, ist ein luxuriöses 4-Sterne-Hotel mit Blick über den alten Hafen. Es ist ideal für einen Urlaub, für Geschäftsreisen und Konferenzen. Die Croisette und das Palais des Féstivals sind 800 m, der Flughafen Nizza ist 25 km entfernt.

Zum Haus gehören 149 Zimmer (Preise zwischen 170 und 770 EUR pro Zimmer) sowie 700 m² Tagungsfläche. Auf der Terrasse am Pool finden 250 Personen Platz. Das Restaurant Le Méditeranée im 7. Stock bietet einen Panoramablick über die Bucht. Fünf-Gänge-Menüs inklusive Champagner werden zwischen 95 und 100 Euro angeboten.

Angenehm auch die Bar „LE PORTISSOL“. Auf einer kleinen Terrasse mit Blick auf den Yachthafen können Sie Ihren Cappuccino (Preis 6 Euro) genussvoll trinken. Das Mineralwasser Vittel (0,25 l) kostet 4 Euro.

Hotel und Restaurant
Sofitel Cannes Le Méditerranée
Cannes/Frankreich

Rating 3.00 out of 5
[?]

Dieses Hotel jetzt bei hotel.de buchen »

Reiseinformationen: Allgemeines, Europa, Frankreich, Hotels/Ferienresidenzen, Restaurants |

Bistro/Terrasse im Steigenberger Hotel, Hamburg

2008

Bistro/Terrasse im Steigenberger Hotel, Hamburg: Am Abend über den Fleethof sehen, ein schönes Glas Wein und kleine Köstlichkeiten genießen – wer möchte das nicht. Auf der Terrasse im Steigenberger Hotel, Hamburg ist das möglich. Und das nicht nur zu Zeiten des Fleetfestes.

Die Preise: Rotwein Beaujolais Fleur (0,2 l) 7,90 Euro, Mineralwasser Acqua Panna (0,5 l) 4,70 Euro und 5 Tapas, interessant und geschmackvoll, 11 Euro.

Steigenberger Hotel Hamburg

Heiligengeistbrücke 4
20459 Hamburg

Rating 3.00 out of 5
[?]

Dieses Hotel jetzt bei hotel.de buchen »

Reiseinformationen: 5. Wellness-Hotels, 6. Cafés/Bistros, Allgemeines, Deutschland, Hotels, Restaurants |